HISTORY

Bisherige Produktionen und Projekte von 2004-2014

 

Oktober und November 2014 – ALMANCI: DOYÇLENDER – Aufführungen in Istanbul

November 2014 – DOMESTIC EXTREMIST – WERK X -Eldorado

Februar und Mai 2014 – CUBUS – im Dschungel Wien

Oktober – Dezember 2013 – LA GRANDE CUISINAGE DE LA MUSIQUE – im Artspace / Palais Kabelwerk

Jänner 2013 – HOW TO KILL AN OTHELLO – Zweite Spielserie im Theater Nestroyhof-Hamakom

Dezember 2012 – HOW TO KILL AN OTHELLO – Premiere und erste Spielserie im Theater Nestroyhof-Hamakom

Februar 2012 – STREETLIFEMAD – Gastspiele in Theaterhalle 11 Klagenfurt und ARGE Salzburg – Kooperation mit StreetlifeMAD

Februar 2012 – WIE BRANKA SICH NACH OBEN PUTZTE – Wiederaufnahme, Garage X

Januar und Februar 2012 – PIMP MY INTEGRATION – Zweiter Programmteil von 18. Januar bis 10. Februar, Garage X

November 2011 – WIENER BLUT – Wiederaufnahme, 3raum

Oktober und November 2011 – PIMP MY INTEGRATION – Erster Programmteil von 25. Oktober bis 30. November 2011 Garage X

Juni 2011 – INSEL X – Premiere Juni 2011, Dschungel Wien

Mai 2011 – WIE BRANKA SICH NACH OBEN PUTZTE – Gastspiel Spectrum11, Neue Bühne Villach

Mai 2011 – WIE BRANKA SICH NACH OBEN PUTZTE – Premiere Mai 2011, 3raum Anatomietheater Wien

Februar 2011 – NO MAN’S LAND – Gastspiel Februar 2011, Ingeborg Bachmann Gymnasium Klagenfurt

Februar 2011 – ÖFFENTLICHE PROBE VON NO MAN’S LAND – Februar 2010, daskunst ist ARTIST IN RESIDENCE mit öffentlicher WERKSCHAU im GARAGE X Proberaumkomplex

Januar 2011 – WIENER BLUT: OPER-RETTE SICH WER KANN – Premiere Januar 2011 und Wiederaufnahmen bis Juni 2011, 3raum Anatomietheater Wien, Co-Produktion mit Theater SHOWinisten

Dezember 2010 – LESUNG AUS MAGISTRA MOSER, DIE BRANKA UND DER ESSTISCH von Richard Schuberth – Dezember 2010, daskunst ist ARTIST IN RESIDENCE mit öffentlicher WERKSCHAU im GARAGE X Proberaumkomplex

November 2010 – MENSCHENSCHLEPPER – 22.November 2010, daskunst ist ARTIST IN RESIDENCE mit öffentlicher WERKSCHAU im GARAGE X Proberaumkomplex

Juni 2010 – POLITIK MICH DOCH AM ARSCH – Premiere Juni 2010, Theater des Augenblicks, Wiederaufnahme Kabelwerk Wien

April 2010 – I CALL YOU TOMORROW – Gastspiel Ingeborg Bachmann Gymnasium Klagenfurt, Gastspiel International Universities Theatre Festival Istanbul

Oktober 2009 – Eröffnungsshow “daskunst im Theater des Augenblicks” (daskunst & friends) | I CALL YOU TOMORROW (daskunst)

November 2009 – Konzert & Jam Session GIB MIR EIN MIC (FUNKY MOOSE STUDIO) | Break Dance Jam Session PROVISORICA (NOBULUS) | NO MAN’S LAND (daskunst) | WARUM DAS KIND IN DER POLENTA KOCHT (daskunst) | EXPERIMENT MENSCH (daskunst)

Dezember 2009 – Varietéabend SPACE VARIETÈ 2009 (Iftom/Fenfire) | CD Präsentation VIENNA CALLIN´ (MC VISTA)

Januar 2010 – FLASHMOBS (daskunst & friends) | Stand Up Comedy 1STAGE MIT OC & YAVGENIUS | GOETHES FAUST (Haydar Zorlu) | I CALL YOU TOMORROW (daskunst) | dasTALK: IST DIE WELT NOCH ZU RETTEN? – Robert Menasse im Gespräch mit Franz Schuh

Mai – Juli 2010 – FALLING (NOBULUS & daskunst) | Street Art Demo DASDING-DASDEMO (Into the City) | Premiere + Spielserie POLITIK MICH DOCH AM ARSCH (daskunst) | Varietéabend SPACE VARIETÉ 2010 (Iftom/fenfire)

2009 – 2010 – daskunst IM AUGENBLICK von November 2009 bis Juli 2010

Dezember 2009 – Premiere FALLING (Nobulus & daskunst) in Kunstbox/Salzburg

Oktober 2009 – I CALL YOU TOMORROW – Premiere: 3. Oktober 2009 / Dschungel Wien

Februar 2009 – WARUM DAS KIND IN DER POLENTA KOCHT – Premiere: 19. Februar 2009 / KosmosTheater Wien

Januar 2009 – EXPERIMENT MENSCH – 13. – 15. Jänner 2009 / Ingeborg Bachmann Gymnasium Klagenfurt, Kärnten

Dezember 2008 – HERR O. HAT EIN PROBLEM – Stand-Up-Comedy – Premiere: 29. Dezember 2008 / Verein Kunst am Grund, Wien

April 2008 – KUNST AM GRUND: KICK-OFF Eröffnungsveranstaltung, daskunst in Kooperation mit dem Verein Kunst am Grund 2008 bis 2010

Mai 2008 – EXPERIMENT MENSCH – Zeitraum: ab Mai 2008 / KosmosTheater Wien Wien, Dschungel Wien

Juni 2008 – KulTOOuR! – Zeitraum: Juni 2008 / daskunst & vidc / Gastspiele in Innsbruck, Völs, Wien, Shäxpear-Festival Linz, u. a.

2007 / 2008 – KULTUR MICH DOCH AM ARSCH – Premiere: Oktober 2007 / Theater des Augenblicks, KosmosTheater Wien

2007 – NO MAN’S LAND – Gastspiele beim Theaterfestival in Ankara/Türkei und Brunnenpassage Wien

2007 – NO MAN’S LAND – Gewinner des Spectrum Award 2007 – Theaterfestival Neue Bühne Villach

2006 – NO MAN’S LAND – Premiere: Oktober 2006 / Dschungel Wien, Theater Akzent Wien, dietheater Wien Internationales

Oktober 2005 – OMA FRISST – Premiere: Oktober 2005 / Dschungel Wien, Theater Akzent Wien

April 2005 – MANIFEST – 1. April 2005 Dschungel Wien

2004 / 2005 – DIRTY DISHES – Premiere: Oktober 2004 / Phönix Theater (Shäxpear-Festival Linz), Dschungel Wien, Theater Akzent Wien, ISOP Graz